VMWare Workstation "drag and drop" Problem

Nach dem Upgrade von VMWare Worksation 6.x auf 6.5 und dem aktualisieren der VMWare-Tools auf die neuste Version funktionierte plötzlich die gewohnte "drag and drop"-Funktionalität zwischen Hostsystem und VM nicht mehr richtig. Alle gängigen Ratschläge wie das Neuinstallieren der VMWare-Tools fruchteten nicht und das Problem trieb mich fast in den Wahnsinn, funktionierte es doch vorher immer. Files die per drag and drop ausgetauscht werden, landen immer zunächst im Tempfolder des Zielsystems. Ich konnte sogar beobachten, dass dies mittels einem temporären Verzeichnis initialisiert wurde, jedoch landeten die Dateien anschliessend nicht darin.
Die Lösung war erschreckend einfach. Ich musste lediglich auf den VMs die Anzeigeoptionen anpassen und die Farbtiefe von 16 Bit auf 32 Bit erhöhen. Das wars.

Print | posted @ Wednesday, November 26, 2008 5:42 PM